Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu nulla vehicula, sagittis tortor id, fermentum nunc. Donec gravida mi a condimentum rutrum. Praesent aliquet pellentesque nisi.

Über mich

Ein paar Fakten

Reisen + Landen

Ich liebe das Leben und lebe das Leben, das mir Spaß macht. Ich habe begonnen nicht mehr die Träume anderer zu leben, sondern meine eigenen. Reisen und Landen ist ein Teil von mir.

Reisen bedeutet für mich offen zu sein für Neues. Wenn ich reise, möchte ich immer neue Länder kennenlernen.

Landen bedeutet für mich, dass ich mich für eine gewisse Zeit dort niederlasse, wo ich mich jetzt gerade wohl fühle. Wo ich spüre, dass ich hier einige Zeit leben sollte.

Diese zwei Einstellungen scheinen sich zu widersprechen. Ich habe mit meinem Mann eine gute Lösung dafür gefunden: wir sind auf Weltreise. Jedoch nicht im klassischen Sinn. Wir reisen in Länder, die uns anlächeln und bleiben dort an einem Ort, so lange wir wollen.

Mut

Meine Familie und meine Freunde sagen, dass ich mutig bin. Mein Mann und ich haben beschlossen unsere zwei Autos und unsere Wohnung zu verkaufen, um frei auf Weltreise zu gehen. Dafür haben wir in den Augen unserer Gesellschaft viel aufgegeben, das wir uns aufgebaut haben. Mit dem Gefühl der Freiheit sind wir auf Weltreise gegangen. Und zwar auf eine Weltreise, für die wir keinen Plan haben. Es soll alles flexibel sein und sich währenddessen ergeben.

Destination

Wie oben beschrieben, die Lösung für den scheinbaren Widerspruch ist es, als Fotografin nicht stationär zu sein. Ich nehme als Destination Photographer Aufträge rund um die Welt an. Es macht mich glücklich herum zu kommen. Oder die zweite Möglichkeit ist es mich an dem Standort zu buchen, wo ich für eine gewisse Zeit auf der Weltreise gerade bin.

Vegan

 

Als ich 10 Jahre alt war, habe ich für mich selbst beschlossen mit mir und meiner Umwelt in Harmonie und Einklang zu leben. Das ist bis heute so. Ich bin ein sehr harmoniebedürftiger Mensch und denke, dass deshalb der vegane Lebensstil am besten zu mir passt. Ich fühle mich sehr mit dieser Entscheidung. Sozusagen bin ich eine vegane Fotografin.

DreamA

Ich habe einige Träume. Diese will ich auch alle umsetzen. Einige davon brauchen Zeit und sind auch Arbeit. Andere lassen sich sehr schnell realisieren. Ich denke, dass es wichtig ist auch kleine Träume zu haben. Es ist nämlich so ein schönes Gefühl diese umzusetzen. So habe ich viel mehr Glücksmomente, als auf einen einzigen, großen Traum hinzuarbeiten.

Reiseblog

Nachdem ich mein Masterstudium in Information Medien Kommunikation abgeschlossen habe, haben mein Mann Martin und ich das meiste unseres Hab und Guts wie Wohnung, Autos … verkauft. Nun reisen wir gemeinsam um die Welt. Wir schreiben über unsere Reiseerfahrungen auf dem Blog. Hier könnt ihr anhand von Fotos, Videos und Texten Eindrücke unserer Reise bekommen und am laufenden bleiben, wo wir gerade sind.

Marie Jorunn_branch5
Marie Jorunn_branch3